skip to content. Jump to main navigation and Login. Jump to additional Informations. Schrift: grösser | kleiner | Standard  Hintergrund: Farbe: weiss | Farbe: schwarz

Realisation und Wartung

Wir übernehmen für Sie nicht nur die gestalterische Konzeption, sondern auch die komplette technische Realisation. Der bestimmungsgemäße Gebrauch von HTML und CSS ist die Basis einer benutzerfreundlichen Webseite. Es geht hierbei nicht allein um die formale Anforderung einer korrekten Syntax, sondern auch um die Trennung von Inhalt und Layout, die in der Zweiteilung von HTML und CSS angelegt ist.

Neben einer barrierearmen, an der Zielgruppe orientierten Gestaltung spielt der suchmaschinenfreundliche Aufbau und die einfache Wartbarkeit der Inhalte für den Kunden eine wesentliche Rolle. Content Management Systeme helfen diese Aufgabe zu bewältigen. Aber nicht jede Webseite benötigt ein CMS und nicht jedes CMS passt zu jedem Unternehmen

bedarfsorientierte Entwicklung

Wir analysieren Ihren Bedarf und entscheiden gemeinsam mit Ihnen, ob der Einsatz eines CMS sinnvoll ist oder nicht. Welche Techniken zum Einsatz kommen, ist projektabhängig. Bevor wir die fertig gestaltete Webseite der Öffentlichkeit preisgeben, testen wir ausführlich und übergeben Ihnen eine Internetpräsenz, die allen Anforderungen gerecht wird. Wir unterstützen Sie auf Wunsch gerne bei der Content- Pege Ihres Auftrittes, bei Textgestaltung und Bildbearbeitung.

Web-Host-Vermittlung

Da Sie wahrscheinlich nicht über eine Standleitung mit dem Internet verbunden sind, muss Ihre Webseite bei einem sog. Hosting-Partner abgelegt werden. Die Daten liegen dann zusammen mit anderen Webseiten auf einem Rechner des Providers, der bei Bedarf auch die Datenbank- Anbindung für das Content-Management-System realisiert.

Ich unterhalte bewußt keinen eigenen Server, sondern suche den für Sie optimalen Anbieter, d.h. die für Ihre Bedürfnisse ideale Leistung zum günstigsten Preis. Darüber hinaus knüpfe ich die notwendigen Kontakte und wickle alle erforderlichen Formalitäten für Sie ab.

Lassen Sie sich finden!

Angesichts der weiter zunehmenden Bedeutung von Suchmaschinen und Suchmaschinen- Marketing ist ein Gedanke interessant, den der Leiter der HTML-Arbeitsgruppe des World Wide Web Konsortium (W3C), Steve Pemberton, bei einem Vortrag zum Thema Barrierefreiheit sinngemäß so formuliert hat:

Jeder Internetnutzer hat einen “behinderten Freund”: die bekannte Suchmaschine mit dem großen G! Denn Suchmaschinen sind blind und taub, sie sprechen keine Sprache, ignorieren PopUps und mögen keine Frames. Zugleich erfassen Suchmaschinen einen sauberen, barrierearmen Quellcode ohne Frames viel kompletter. Die Seiten erscheinen schneller und besser platziert in Suchergebnissen.

Wir sind jetzt online

Schade, die Zeiten der Image-Werbung nach dem Motto "Wir sind jetzt online" sind längst vorbei. Gerne berate ich Sie über sinnvolle Werbemaßnahmen, online und offline.